Neues Seminar zum Verkehrsrecht an der Universität des Saarlandes

Foto: Alexander Gratz

Foto: Alexander Gratz

Im Sommersemester 2015 fin­det ein wei­te­res Seminar statt, dass der Lehrstuhl für Deutsches und Europäisches Prozeß- und Arbeitsrecht so­wie Bürgerliches Recht (Prof. Dr. Stephan Weth), die Stiftungsprofessur für Rechtsinformatik (Prof. Dr. Christoph Sorge) so­wie die GFU ge­mein­sam an­bie­ten. Der Titel des Seminars lau­tet die­ses Mal Aktuelle Probleme von Recht und Digitalisierung des Straßenverkehrs.

Als Seminarthema konn­ten die Jurastudenten u. a. Rechtsprobleme bei der Eigensicherungskamera (Dashcam), die Datenspeicherung in mo­der­nen Fahrzeugen und der Zugriff des Herstellers auf die Daten und das Fahrzeug oder Probleme beim Sachverständigengutachten aus der Ferne wäh­len.

Die Vorträge fin­den am Donnerstag, den 18.06.2015 und Freitag, den 19.06.2015 im Sitzungssaal der Fakultät (Gebäude B4 1, Raum 0.17) statt.

Weitere Informationen

Über Alexander Gratz

Dipl. jur. Universität des Saarlandes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*