Sexueller Übergriff des Fahrlehrers: Kein Widerruf der Fahrschulerlaubnis mittels sofortiger Vollziehung

von | 2016-07-17T17:48:30+00:00 18. Juli 2016|

Quelle: Wiki-text, Wikimedia Commons Die Fahrlehr- sowie die Fahrschulerlaubnis des Antragstellers wurden widerrufen, nachdem gegen ihn ein rechtskräftiger Strafbefehl wegen Beleidigung ergangen war. Eine ehemalige Fahrschülerin hatte auf Grund sexueller Übergriffe während einer Fahrstunde einen Strafantrag gegen