Sachverständiger lässt sich alle Schadenspositionen abtreten: nach BGH überraschend und unangemessen

von | 2016-09-05T11:25:07+00:00 5. September 2016|

pixabay.com Der Geschädigte eines Verkehrsunfalls beauftragte einen Kfz-Sachverständigen mit der Erstellung eines Schadengutachtens. Er unterzeichnete dem Sachverständigen ein Auftragsformular, aus dem sich u. a. ergab, dass er dem Sachverständigen zur Sicherung des Honorars seine Ersatzansprüche gegen den